Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Nationales Versorgungsforum Schmerz

Nationales Versorgungsforum Schmerz 2015

Das Nationale Versorgungsforum Schmerz am Donnerstag, 12.11.2015 in Berlin, ist als Treffen von hochrangigen Vertretern des deutschen Gesundheitssystems geplant, um in dieser Expertenrunde unter journalistischer Begleitung Probleme, Struktur und Zukunft der wohnortnahen ambulanten schmerzmedizinischen Versorgung zu diskutieren, wichtige Fragen und Themenfelder zu identifizieren und Lösungen zu erarbeiten.

(nur für geladene Teilnehmer)

Impulsreferate:

Chronische Schmerzen – ein (h)ausgemachtes Problem?!
PD Dr. med. Michael A. Überall, DSL

Schmerzmedizinische Versorgung in Deutschland Analysen, Konzepte und Interventionen
Professor Dr. med. Dr. h.c. Joachim Nadstawek, BVSD

Freiberufliche Versorgung: der Königsweg aus dem Dilemma! Klinikstrukturen vs. Freiberufliche Strukturen
Dr. med. Gerhard H. H. Müller-Schwefe, DGS

Insgesamt werden mehrere Themenblöcke bearbeitet, zu jedem Themenblock sind kurze Impulsstatements/Referate mit anschließender Diskussion geplant, zum Beispiel zu den Themenkomplexen